The Home of European Ranch Roping

Equitana 2017

April 4, 2017/Demo

Nach einer sehr erfolgreichen Equitana Open Air 2016 hat es uns sehr gefreut uns auch auf der großen Bühne, der Equitana in Essen präsentieren zu können. Es war von vornherein klar, dass dies eine größere Herausforderung wird. Zum einen die Dauer von 9 Messetagen, aber auch die Messeumgebung, mit Pferden erforderten eine gute Abstimmung und Vorbereitung.

Gut, dass wir auf einen großen Pool an guten Reitern,  Ropern und Pferden zurückgreifen konnten. Es ergab sich ein sehr ausgewogenes Team in dem jeder seinen Platz und seine Aufgaben mit Spaß ausüben konnte. Spaß! Das war der Motor, das Ziel und am Ende das Erfolgsrezept!

Wir hatten zudem einen wunderschönen Stand der uns von Willi Kutzeck gebaut wurde. Er diente den 21 beteiligten Ranch Ropern und vielen Besuchern als schöne Anlaufstelle und Messehomebase. Hier auch noch mal Dank für die gute Zusammenarbeit mit unseren Mitaustellern, der IBRA. Natürlich kam das Ropen zwischen den Messebesuchern auf dem Gang auch nicht zu kurz. Ob Trick-, Dummy- oder  Toolroping. Das Interesse war groß!

Einer der Hauptbestandteile unseres Auftritts waren natürlich die Vorführungen in den Showringen zu Pferd mit Bodencrew. Über die 9 Tage hatten wir 8 verschiedene Pferde in jeweils dreier Teams vor Ort. Um die Pferde zu schonen, waren sie max. 4 Tage am Stück auf der Messe. Dank einer perfekten Stallorganisation von Christiane Rohe waren Reiter und Pferde perfekt aufgehoben und alles lief sehr flüssig. Die Vorführungen an sich wurden vor der Messe in 4 Meetings ausgefeilt und geprobt. Dank auch an unseren Moderator Chris Müller, der die Vorführungen sehr schön mit Erklärung untermalte! Aber Bilder sagen mehr als tausend Worte!

Die Campgeschichten werden denke ich nur am Lagerfeuer weitergetragen. Es ist nur so viel zu sagen.  Es wurde ÜBERALL übernachtet, gelacht, geweint und getrunken!

Fazit:

Es hat sich ein wenig angefühlt wie ein Ferienlager. Egal wie hart der Tag zuvor war. Man ist mit Freude auf den nächsten Tag wieder aus dem „Bett“ gehüpft.
Eine perfekte Teamarbeit, tolle Leute, tolle Pferde, tolle Loops!

Speziellen Dank unseren Sponsoren:
Jörg Hüppmeier, Willi Kutzeck, Kurt Küherz (www.horsemens-ranch.de)

Danke an das Team:
Sarah Wieser mit Pebbles
Ann-Frédérique Seng mit Alvaro
Jürgen Marzinkowski mit Fire
Jörg Hüppmeier mit Buck und Jaba
Uli Vögeding mit Sugar
Thomas Vitt mit King
Tim Jansen mit Little

Christinae Rohe, Alex Ittershagen, Klaus Wetzel, Chris und Andy Müller, Nicklas Meinerzhagen, Thomas Lewald, Christina Lewald, Marion Meinerzhagen, Reinhold Gößling, Piet Rott, Florence Hallier, Harry Fedder, Gisela Jansen.

Autor: Tim Jansen
Fotos: Gisela Jansen, Alison Marburger

Nächste große Veranstaltung organisiert vom Ranch Roping Team:

Add comment

2016 All rights reserved - Ranch Roping Team

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen